Mentoring

WunderkommunikationMentoring – Begleitung beim Lernen des Kurses

Ein Kurs in Wundern ist als Selbststudium konzipiert. Sein Ziel ist es, Studierende zum eigenen inneren Lehrer zu führen.
Alle unsere Veranstaltungen sind deshalb darauf angelegt, das individuelle Verständnis der Studierenden zu vertiefen und die eigenständige und unabhängige persönliche Weiterarbeit zu unterstützen.

Wenn du darüberhinaus ein Bedürfnis nach einer zeitweilig intensiveren Begleitung bemerkst, bietet sich dafür unser Wunderkommunikation-Mentoring an.

Jesus beschreibt den Kurs insgesamt und Wunder im Besonderen oft als Zeiteinsparung. Das Wunderkommunikation-Mentoring dient genau dem selben Zweck. Es kann in relativ kurzer Zeit viele Jahre an Zweifel und Unsicherheit beenden.

Wenn du Interesse hast, melde dich einfach bei uns und wir klären gemeinsam, wie wir deine individuelle Begleitung und Bezahlung dafür gestalten.

Kommentare sind deaktiviert.